Category Archives: Uncategorized

Super Ergebnisse der österreichischen Starter in Namur

Am 6. und 7. April fand in Namur in Belgien wieder ein Turnier mit österreichischer Beteiligung statt und wieder durften die heimischen Starter mit tollen Ergebnissen nach Hause fahren.

Verena Gapp gewann mit Paxx die Kategorie 2!

Martina Praunias gewann mit Lasco vom Satansberg die Kategorie 3!

Claus Angerer mit Baryk (Platz 3 in der Cat 3) und Christian Fliehser mit K’Uno (Platz 5 in der Cat 3) erreichten ebenso hervorragende Ergebnisse.
Die bevorstehende FMBB 2019 verspricht eine spannende Veranstaltung aus österreichischer Sicht zu werden…

Die vollständigen Ergebnisse finden sich <<hier>> (credits to www.hok.ch)

Tolle Ergebnisse in Vendenheim 2019

Großartige Ergebnisse haben die österreichischen Starter aus Vendenheim (Frankreich) mit nach Hause gebracht.
Verena Gapp konnte sich mit ihrem Paxx gegen mehr als zwanzig andere Starter durchsetzen und gewann die Kategorie 2!

In Kategorie 3 gab’s überhaupt einen österreichischen Durchmarsch – das komplette Siegertreppchen wurde erkämpft.

Claus Angerer gewann mit Baryk Retrobelge vor Christian Fliehser mit Ottlinger’s K’Uno und Martina Praunias mit Lasco vom Haus Satansberg.

Die vollständige Ergebnisse gibt’s hier: www.hok.ch

Claus Angerer ist neuer Weltmeister!

Unglaubliche Ergebnisse vom österreichischen Team an der FCI Mondioring Weltmeisterschaft in Moskau!

Claus Angerer erreicht mit Baryk Retrobelge in der CAT 3 den ersten Platz und ist damit WELTMEISTER der FCI im Mondioring 2018

Christian Fliehser erreicht in der CAT 2 mit Ottlinger’s K’Uno ebenfalls den ersten Platz und ist damit Weltcupsieger in dieser Kategorie

Verena Gapp erzielte in der CAT 1 mit ihrem Paxx den zweiten Platz – mit nur einem halben Punkt Rückstand auf den Erstplatzierten.

Martina Praunias belegte mit Lasco vom Satansberg in der CAT 3 den tollen 12. Platz

Wir gratulieren von ganzem Herzen zu diesen herausragenden Ergebnissen!

Alle Ergebnisse finden sich unter:
CAT 3
CAT 1+2

Unsere Starter an der FCI Mondioring WM 2018

Österreichs Starter für die FCI Mondioring WM 2018 in Russland vom 03. bis 07. Oktober stehen fest.

Qualifiziert haben sich
In der CAT 3 Martina Praunias mit Lasco vom Satansberg und Claus Angerer mit Baryk Retrobelge

 

 

 

 

 

 

 

 

In der CAT 2 Christian Fliehser mit Ottlinger’s K’Uno

 

 

 

 

 

 

 

 

Und in der CAT 1 Verena Gapp mit Paxx

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wünschen allen Startern, die die lange Anreise auf sich nehmen, alles Gute und drücken selbstverständlich die Daumen!
Weitere Informationen finden sich auf der Seite des Veranstalters:
https://www.mondio2018.ru/

 

Ö + CZ Staatsmeisterschaft 2018 – Ergebnisse

Die österreichischen Staatsmeisterschaften sind geschlagen!

Am 23. und 24. Juni fanden auf dem Gelände des ÖGV HSV Allentsteig die Staatsmeistschaften 2018 im Mondioring statt.
Das Wetter präsentierte sich von der typisch waldviertlerischen Seite (wechselhaft und kühl) und war somit optimal für eine Hundesportveranstaltung 😉
Das Turniergelände war von den Mannen rund um Obmann Christoph Kerschner optimal vorbereitet worden und war gemäß dem Turnier-Motto „Militär“ ausgestaltet.
Unter der strengen Aufsicht von Richterin Margharet McKenna aus Belgien und Bernard Roser aus Frankreich starteten insgesamt 30 Hunde in allen drei Kategorien.
Die Figuranten Jiri Toman, Jacopo Galleani und Fred Roser boten gleichmäßige Arbeiten auf sehr hohem Niveau und ermöglichten dadurch eine faire Beurteilung durch die Richter.
Sportlich gesehen war die Veranstaltung aus österreichischer Sicht ein voller Erfolg, gingen doch die Siege in allen drei Kategorien an Starter aus Österreich.

Die gesamten Ergebnisse der Staatsmeisterschaft 2018 sind hier zu finden.

Als Sieger der Kate gorie 3 geht der heurige Titel des Staatsmeisters im Mondioring an Claus Angerer mit seinem Baryk Retrobelge.
Die beiden zeigten eine großartige Darbietung und konnten alle Übungen bewältigen. Die äußerst hohe Punktzahl von 379,5 Punkten zeugt vom hohen Niveau der Arbeit!

CAT 1

CAT 2

CAT 3

 

 

Der MRSÖ bedankt sich ganz herzlich beim ÖGV HSV Allentsteig, allen Helfern und allen Sponsoren dafür, dass sie diese tolle Veranstaltung möglich gemacht haben!

Translate »